Als Selbständiger muss man häufig nicht nur Termine, Kontakte und Kunden unter einen Hut bringen, es gibt da auch noch Frau, Kind und das Privatleben. Das alles zu meistern ist eine Herausforderung, die im Alltag immer wieder Schwierigkeiten mit sich bringt oder bringen kann.

Ein Trend verlagert zunehmend das Home Office oder den “Mainstream” der Tätigkeit in ein Business Center, in sogenannte Co Workspaces oder virtuelle Büros. Die Grossen in der Branche wie Dussmann, Regus und ecos Office haben dabei den Markt gut im Griff. Ein paar wenige “kleine” Mitbewerber platzieren sich außen rum, spielen aber allenfalls eine nur untergeordnete Rolle.

Da ein Business Center weder eine Kindertagesstätte noch ein Ort ist, an dem Kinder gerne gesehen sind, entstand der Gedanke, ob nicht beides – also Familie mit Kind UND Business – sich unter einen Hut bringen lassen. Im Laufe der Zeit reifte die Idee, das Konzept Business Center insgesamt unter die Lupe zu nehmen und es entwickelte sich das “Business Center 2.0”

Mehr Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage – nutzen Sie hierzu bitte unser Ticket System.